Niederösterreichischer Innovationspreis

Ausgezeichnet mit der Anerkennungsurkunde zum Karl Ritter von Gegha Preis. Bei dem Produkt handelt es sich um eine patentierte, mobile und modulare Präsentationswand:


Die Präsentationswand ist beim Aufbau, in der Größe und inhaltlich flexibel. Mit der modularen Systemwand CombiFix ist vieles möglich. Es lassen sich einzelne Elemente meterweise und endlos aneinanderreihen – individuell nach Breite und Höhe des vorhandenen Platzes. Die Elemente sind baugleich und so uneingeschränkt kombinier- und austauschbar. Mit einer einfachen Steck- und Schraubverbindung sind die Elemente rasch aneinander zu bauen.
Die Elemente können auch mit Hilfe einer Unterkonstruktion direkt auf eine tragfähige Wand montiert werden. Gestaltet man die einzelnen Elemente zueinander passend und in sich abgeschlossen, sind diese sowohl optisch als auch mechanisch uneingeschränkt kombinier- und austauschbar. Es kann zum Beispiel auch ein Element unbedruckt bleiben um darauf eine Videobotschaft zu projizieren.
Der Kreativität sind in der Anwendung und der Umsetzung der Wünsche der Kunden so gut als keine Grenzen gesetzt. Eine CombiFix-Standard-Systemwand besteht aus acht Elementen. Ein Element ist 980 x 980 mm groß.


http://www.combifix.at/

 


ornament